Hochwasserkatastrophe: Unbürokratische Unterstützung

Aktualisiert am 05.08.2021: Die aktuelle Naturkatastrophe hält unser Land in Atem. Viele Menschen sind betroffen. Als Krankenkasse in unmittelbarer Nähe zu den Flutgebieten ist uns das Geschehene nicht nur aus den Medien bekannt. Die Eindrücke vor Ort haben uns gezeigt, dass viele Betroffenen schnell und unbürokratisch Hilfe benötigen. Hierzu bedarf es vor allem eines verlässlichen Partners, der sich den individuellen Bedürfnissen annimmt und handelt, anstatt weitere Hürden zu schaffen.


Wir sind für Sie da!

Sie erreichen unser Kundencenter montags bis freitags von 8 - 17 Uhr telefonisch unter 0261 94143 - 0 oder über unser Kontaktformular.

Vereinfachte Vorgehensweise für Betroffene

Fragen und Antworten finden Sie hier.

Ergänzende Informationen für Betroffene

Aus den folgenden Übersichtslisten ist ersichtlich, welche Praxen, Apotheken etc. betroffen sind bzw. vertretungsweise zur Verfügung stehen:
www.kvno.de/meta-navigation/suche/news/nachricht/flut-betroffene-praxen
www.kv-rlp.de/praxis/flutkatastrophe/

Patientenservice Rheinland-Pfalz: Telefon 06131 4899139

Übersicht betriebsbereite Zahnärzte Rheinland-Pfalz:
bzk-koblenz.de/fluthilfe-ahrweiler/patienten.html

Die KZV Nordrhein bietet leider keine Übersicht zu betriebsbereiten Praxen.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über die Patientenservice-Telefonnummer 116117 oder die Internetseite  www.116117.de.

Die Ministerien des Landes Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen haben steuerliche Hinweise zur Berücksichtigung der Schäden veröffentlicht:

Katastrophenerlass_RPL.pdf

Katastrophenerlass_NRW.pdf

Solidarität der Versicherten

Zahlreiche Hilfsorganisationen sammeln Spenden für die Betroffenen des Hochwassers. Wenn auch Sie mit einer Geldspende helfen möchten, können Sie sich beispielsweise an folgende Bündnisse wenden:

  • Aktion Deutschland Hilft (Bündnis deutscher Hilfsorganisationen)
    Spenden-Stichwort: ARD Hochwasser Deutschland
    Spendenkonto: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30
    Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
    Online Spenden: www.aktion-deutschland-hilft.de/de/spenden/spenden
     
  • Aktionsbündnis Katastrophenhilfe
    Spendenkonto: Commerzbank
    IBAN: DE65 1004 0060 0100 4006 00
    BIC: COBADEFFXXX Stichwort: ZDF Hochwasser Deutschland
    Online-Spenden: www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de
Person steht in gelber Regenjacke im Regen.
Kunden- center
Kundencenter
(0261) 94143 - 0
Mo. - Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Leistungs- und Versicherungsfragen
Gesundheits- beratung
Gesundheitsberatung
0800 3000 440 Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr Medizinische Fragen
Ihr
Anliegen