Verträge

Vertragsabsichten

Hier informieren wir Sie über unsere Vertragsabsichten. Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Vertrag mit uns und Ihrem Angebot.

Beitrittsverfahren

Jeder Leistungserbringer, der die gesetzlichen und vertraglichen Voraussetzungen erfüllt, insbesondere die erforderliche Präqualifizierung, kann einem bestehendem Vertrag der Debeka BKK nach § 127 Abs. 2 SGB V beitreten.

Dies ist aktuell möglich für

  • PG 09 - Elektrostimulationsgeräten und PG 15.25.19.2 - elektronischen Messsystemen der Beckenboden-Muskelaktivität

Wenn Sie bereits Vertragspartner der Debeka BKK sind, ist natürlich der eigenständig geschlossene Vertrag bzw. über eine Leistungserbringergruppierung bzw. eine Innung geschlossene Vertrag maßgebend.

Sofern Sie Interesse an einem Beitritt zu einem Vertragspartner der Debeka BKK haben, fordern Sie bitte die Vertragsunterlagen bei uns per Mail an: vertragswesen(at)debeka-bkk.de und geben dabei folgende Daten / Informationen an:

  • IK
  • Firma
  • Firmen-Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Ansprechpartner
  • Präqualifizierungsverfahren (abgeschlossen bzw. begonnenes)
  • Produktgruppe(n) für die Sie einen Vertrag schließen möchten

Verträge der BKK Landesverbände/anderer Krankenkassen

Wir schließen nicht für alle Produktgruppen selbst Verträge, sondern treten auch regelmäßig Verträgen der BKK Landesverbände, Arbeitsgemeinschaften der Krankenkassen sowie anderer Krankenkassen bei.

Bei entsprechenden Anfragen oder Beitrittswünschen informieren wir Sie, über welchen BKK Landesverband, Arbeitsgemeinschaften der Krankenkassen bzw. Krankenkasse wir die entsprechende Produktgruppe vertraglich vereinbart haben. Die zuständigen Ansprechpartner werden Sie über die Inhalte der abgeschlossenen Verträge unverzüglich unterrichten.

Kunden- center
Kundencenter
(0261) 94143 - 0
Mo. - Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Leistungs- und Versicherungsfragen
Gesundheits- beratung
Gesundheitsberatung
0800 3000 440 Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr Medizinische Fragen