Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen

Gesetzliche Leistung / Mehrleistung

Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen dienen dazu, Ihre Gesundheit zu erhalten oder sie wieder herzustellen. Wir übernehmen ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten sowie stationäre Vorsorgeleistungen. Ebenso übernehmen wir Kosten für ambulante und stationäre Rehabilitationsleistungen.

Bei derartigen geplanten Maßnahmen ist vorab ein Antrag zu stellen. Sprechen Sie Ihren Arzt und uns gern dazu an.

Wir übernehmen ambulante Maßnahmen in anerkannten Kurorten ...

Sofern eine stationäre Maßnahme medizinisch notwendig ist, kann eine, in der Regel auf drei Wochen begrenzte, Behandlung in einer Einrichtung erfolgen, mit der wir einen Vertrag abgeschlossen haben. Die Zuzahlung beträgt 10 EUR pro Tag.

Bei den ambulanten Vorsorgemaßnahmen zahlen wir zusätzlich einen Zuschuss von 16 EUR (bei chronisch kranken Kleinkindern 25 EUR) täglich für Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe usw.

Tipp: Bei Rehabilitationsleistungen kann auch die gesetzliche Rentenversicherung zuständig sein, wenn die Erwerbsfähigkeit gefährdet ist.

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an uns wenden.

Kunden- center
Kundencenter
(0261) 94143 - 0
Mo. - Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Leistungs- und Versicherungsfragen
Gesundheits- beratung
Gesundheitsberatung
0800 3000 440 Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr Medizinische Fragen