Die nachfolgenden Angaben und Programmunterlagen sind bei uns vorzulegen:


Allgemeine Angaben
•    Antragseingang
•    Indikation
•    Name des Programms
•    Antragsteller (Name, Straße, PLZ, Ort), Datum der Originalkonzepterstellung und Versionsnummer*
•    Ziel-/Altersgruppe
•    Dauer der Maßnahme
•    Konzeptform (Originalkonzept, Lizenz/Franchise, in Anlehnung an ein konkretes Ursprungsprogramm)
•    Separates Trainermanual
•    Separate Teilnehmerunterlagen
•    Kriterien (Einschluss-, Ausschluss-, Abbruchkriterien)
•    Kosten der Maßnahme (differenzierte Kostenaufstellung).


Formale Programmanforderungen
•    Durchführungsart/-ort
•    Einbeziehung von ständigen Betreuungspersonen
•    Gruppengröße
•    Gruppenzusammenstellung (geschlossene/offene Gruppe etc.)
•    Ausführung zu Zielen
•    Ausführung zu Inhalten
•    Ausführung zum inneren Stundenaufbau
•    Ausführungen zu den Schulungseinheiten (Inhalte)
•    Verhältnis von praktischen zu theoretischen Einheiten
•    Muster-Stundenplan
•    Methodisches Vorgehen (eingesetzte Methoden)
•    Ausführungen zur Vermeidung von Schulungsabbrüchen (z. B. Motivationskonzept)
•    Lehr - und Lernmedien
•    Dokumentation
•    Internes/externes Qualitätsmanagement
•    Qualitätssicherung
•    Personelle Ausstattung
•    Train-the-Trainer Angebote/Zertifikate (sofern vorhanden)
•    Beschreibung der apparativ-technische/räumliche Struktur.


Wirksamkeit
•    Nachweis/Unterlagen zur Wirksamkeit

 

*Sofern das Schulungskonzept weiterentwickelt wurde.
Kunden- center
Kundencenter
(0261) 94143 - 0
Mo. - Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Leistungs- und Versicherungsfragen
Gesundheits- beratung
Gesundheitsberatung
0800 3000 440 Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr Medizinische Fragen