Mutterpass

Jede schwangere Frau erhält zu Beginn ihrer Schwangerschaft einen Mutterpass. Dieser wird von der Frauenärztin, dem Frauenarzt oder der Hebamme ausgestellt und begleitet die werdende Mutter bis zur Geburt.

Im Mutterpass werden alle Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchungen eingetragen, wie z. B. das Gewicht oder die Größe des Babys. Auch Daten über die Gesundheit der Schwangeren werden erfasst.

Der Mutterpass sollte möglichst immer mitgeführt werden, damit bei einem Notfall der behandelnde Arzt schnell und richtig reagieren kann.

Informationen rundum die Schwangerschaft erhalten Sie hier.

Kunden- center
Kundencenter
(0261) 94143 - 0
Mo. - Fr. 08.00 - 17.00 Uhr
Leistungs- und Versicherungsfragen
Gesundheits- beratung
Gesundheitsberatung
0800 3000 440 Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr Medizinische Fragen
Ihr
Anliegen