Startseite   >  Unternehmen   >  Blumen von der Krankenkasse - Debeka BKK begrüßt 100.000ste Versicherte  

Blumen von der Krankenkasse - Debeka BKK begrüßt 100.000ste Versicherte

Als sich Katharina Rhiel kürzlich für eine Mitgliedschaft in der Debeka BKK entschied, rechnete sie gewiss nicht damit, vom Vorstand der bundesweit aktiven Krankenkasse persönlich als 100.000ste Versicherte begrüßt zu werden. Bei diesem Anlass überreichte Vorstand Frank Strobel der 28-jährigen Marburgerin nicht nur einen bunten Blumenstrauß, sondern überraschte sie auch mit einem Gutschein für einen tollen Kurzurlaub. „Schon als Privatversicherte fühlte ich mich in der Debeka gut aufgehoben und auch mit der gesetzlichen Versicherung in der Debeka BKK habe ich eine gute Wahl getroffen“, ist sich Katharina Rhiel sicher.

Die in Koblenz ansässige Debeka BKK gehört seit Jahren zu den deutlich wachsenden gesetzlichen Krankenversicherungen. „Der von uns erhobene Zusatzbeitrag liegt unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenkassen und auch bei den Verwaltungskosten gehören wir zu den günstigsten Versicherern – und das bei gutem Service und Leistungen“, betont Frank Strobel, Vorstand der Debeka BKK. Mit Katharina Rhiel als neuem Mitglied erreichte die Krankenkasse einen Meilenstein. „100.000 Versicherte ist eine Zahl, auf die wir stolz sein können“, so Strobel.

100000ste Versicherte

Debeka BKK-Neumitglied Katharina Rhiel freut sich gleich doppelt. Zum einen über die günstige Krankenversicherung mit guter Leistung, zum anderen auch über den Empfang durch Frank Strobel, Vorstand der Krankenkasse.

Die Debeka BKK betreut mit derzeit 131 Mitarbeitern nun mehr als 100.000 Versicherte bundesweit. Sie wurde 1995 zunächst als betriebsbezogene Krankenkasse für die Mitarbeiter der Debeka errichtet. Seit ihrer bundesweiten Öffnung verzeichnet die in Koblenz beheimatete Krankenkasse beständig wachsende Versicherten- und Mitarbeiterzahlen.