Startseite   >  Ihre Mitgliedschaft   >  Mehrleistungen   >  Schutzimpfungen  

Schutzimpfungen

Über den gesetzlichen Standard hinaus übernimmt die Debeka BKK die Kosten für Schutzimpfungen, die bei einem nicht berufsbedingten Auslandsaufenthalt vom Auswärtigen Amt empfohlen werden.

Voraussetzungen:

  • Die Impfung wird durch die Ständige Impfkommission (STIKO) in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amts für das gewählte Reiseland wegen Gesundheitsrisiko empfohlen.
  • Die Impfung wird durch zugelassene Vertragsärzte oder das Gesundheitsamt durchgeführt

Leistungsumfang und Abrechnung:

  • Beispiele: Impfungen gegen Hepatitis A/B, Tollwut, Typhus u. a.
  • Kostenerstattung erfolgt bei Vorlage der Originalrechnungen und dem quittierten Apothekenrezept unter Angabe des Reiselandes abzüglich gesetzlicher Zuzahlung und Abschlägen für Apotheker- und Herstellerrabatt.
  • Zusätzlich erhalten Sie einen Zuschuss von max. 7,50 EUR für jede einzelne Impfleistung. Für weitere vom Arzt privat in Rechnung gestellte Leistungen (z.B. Untersuchung, Beratung) ist eine Kostenübernahme nicht möglich.